Ramelow (Linke) vernünftiger als Kretschmer (CDU)

Zum Vorstoß von Bodo Ramelow, die Corona-Beschränkungen in Thüringen Anfang Juni aufzuheben, erklärt der AfD-Fraktionsvorsitzende, Jörg Urban:

„Es ist erstaunlich und löblich, dass der linke Ministerpräsident Ramelow den Bürgern mehr Eigenverantwortung und Vernunft zugestehen will als die CDU-geführte Staatsregierung den Sachsen. Normalerweise wollen die Linken die Bürger erziehen und erklären sie für unmündig.

Der Vorstoß von Thüringen ist auf jeden Fall der richtige Weg, den die AfD bereits seit Wochen fordert. Die Infektionszahlen sind drastisch gesunken und zwar unabhängig vom Shutdown. Sie rechtfertigen nicht mehr die überzogenen Beschränkungen, die stark in die Grundrechte eingreifen. Bürger und Wirtschaft erwarten jetzt die komplette Öffnung. Der Protest auf der Straße, den die AfD unterstützt, ist deshalb gerechtfertigt.

Ich bin mir sicher, dass Sachsens CDU mit Ministerpräsident Michael Kretschmer an der Spitze das Fähnchen in den Wind hängen und nun ebenfalls bald eine Öffnung verkünden wird. Auch das wäre ein Erfolg der AfD.“

News durchsuchen

Archiv

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung