Corona-Einschränkungen auch im Kulturbereich lockern!

Zu den Corona-Einschränkungen im Kulturbereich erklärt der AfD-Fraktionsvorsitzende, Jörg Urban:

„Die AfD fordert eine stärkere Lockerung der Corona-Einschränkungen im Kulturbereich. Ohne Kultur stirbt auch die Debattenkultur und das gesellschaftliche Leben insgesamt. Es ist etwas komplett Anderes, in einem vollen Theater oder Musikclub zu sitzen, als dieses Kulturerlebnis auf dem Fernseher zu streamen.

Es reicht nicht aus, Theater nun wieder zu öffnen, in denen jeder zweite Stuhl freibleiben muss. Es reicht nicht aus, Konzerte mit einigen wenigen Zuhörer wieder zuzulassen. Mit solchen Maßnahmen wird der Kultur ihre Kraft und Potenz genommen.

Die sehr niedrige Zahl der Corona-Neuinfektionen in Sachsen rechtfertigen die starken Einschränkungen auch im Kulturbereich längst nicht mehr. Damit meine ich ausdrücklich keine Massenveranstaltungen mit zehntausenden Besuchern.“

 

News durchsuchen

Archiv

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung