AfD-Fraktion fordert Personal-Offensive für Pflegeheime und ärztliche Versorgung!

Zum Antrag „Landesoffensive für eine bedarfsgerechte, flächendeckende und gut erreichbare medizinische Versorgung“ erklärt die AfD, Landtagsabgeordnete Silke Grimm aus der Oberlausitz.

„Die Personalversorgung, vor allem in Krankenhäusern und Pflegeheimen muss zwingend verbessert werden. Zudem müssen die bürokratischen Hürden – so die Entfernungsvorschrift - der Kassenärztlichen Vereinigung geändert werden die verhindern, dass Fachärzte sich in Anwesenheit eines gleich behandelnden Facharztes erst ab 25 Kilometern Entfernung niederlassen dürfen. Hier muss die Regierungskoalition zwingend handeln. Wir als Oppositionspartei werden darauf achten, dass die medizinische Versorgung, gerade im ländlichen Raum, nicht auf der Strecke bleibt.“  

News durchsuchen

Archiv

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung